Das Gildenforum der DAoC Gilde Rasselbande
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  SuchenSuchen  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Bewerbung eines alten Hib

Nach unten 
AutorNachricht
Medox
Gast



BeitragThema: Bewerbung eines alten Hib   Sa Sep 10, 2011 10:22 pm

Guten Tag liebe Gilde

Ich möchte mich hiermit bei euch bewerben I love you

Ich werde euch jetzt ein bisschen zu meiner Person erzählen, was interessant sein dürfte für den ein oder anderen von euch.

Name: Christian (die meisten nennen mich Medox auch im RL)
Alter: 29 Jahre
Status: vergeben

Soviel zu den Formalitäten, jetzt werde ich euch ein wenig über mich in DAOC erzählen:


Vor langer Zeit gab es einen Lurikeen namens Molar, der sich bei seinen ersten Schritten in der neuen Welt doch recht schwer tat. Er glaubte er seie eine Klasse die ein Pet beschwören kann, da er über diese Klasse so viel gelesen hatte. Doch als er in dem zarten Level von 27 immernoch keinen Begleiter beschwören konnte, sondern nur einen Feind bezirzen, fing er an sich Gedanken zu machen ob er echt den richtigen Weg eingeschlagen hatte. Mit der Zeit erfuhr er, daß die Richtung die er eigentlich einschlagen wollte den Beschwörern vorbestimmt war, doch er war ein Mentalist und so nahm alles seinen Lauf der Dinge. Nachdem er es erkannt hatte, saß Traurigkeit über diese fehlerbehaftete Entscheidung tief. Da kam ein stattlicher Keltendruide zu ihm und fragte ihn ob er nicht in seine Gilde möchte, er meinte sie könnten noch Mentalisten gebrauchen. Da schlug die Traurigkeit auf einen Schlag in ein überschwängliches Glücksgefühl um und daß Herz des kleinen Molar pochte lauthals. Eine eigene Gilde? So etwas hatte er zu diesem Zeitpunkt noch nicht gekannt und es war eine Reise ins Ungewisse, was würden die Leute von einem erwarten, wie sind die Leute in dieser Gilde. Fragen über Fragen, doch diese konnten sich nur klären wenn er nu dieses Angebot annehmen würde. Also nahm der kleine Molar die Gildeneinladung von Nolas dem stattlichen Keltendruiden an.
Als der kleine Mentalist nu seine ersten zaghaften Begrüßungsworte im Gildenchannel verfasste, kam ein aufbrausendes "Willkommen" auf ihn zu. In diesem Moment wusste er, hier bleibt er für immer, nach ein paar Tagen hatte Molar das Rentenalter erreicht und gehörte nu zu der 50er Brigade die Tin na Nogh verteidigen würde. so strich eine etwa 3 Jahre lange Zeit ins Land in der wir viele Schlachten im RvR und im PvE erfolgreich gemeistert hatten. In dieser Zeit hatte Molar viel Selbstvertrauen gesammelt und fing an selbst Gruppen zu bauen für RvR oder gar für Galladoria, das schönste Dungeon im Spiel in das er sich einfach verliebt hatte. Er stiefelte also jeden Tag mit treuen Mitstreitern in dieses Dungeon um anschließend dann die Gegenstände die nicht gebraucht wurden in Domnan an Leute vom Server zu verschenken.
Es war eine schöne Zeit doch leider gibt es doch immer dann wenn es am schönsten ist schlechte Neuigkeiten.
So geschah es, der alte Gildenmeister Wyverex bekam von seinem Arzt eine Horrordiagnose gestellt. Er habe Darmkrebs im Endstadium, dies war ein Schock für alle Spieler in der Gilde, er berief damals seine letzte Gildenversammlung ein um uns dies mitzuteilen. Die Stimmung war schlecht, einen so großartigen Spieler soll es bald nicht mehr geben? Das war ungerecht, doch wir mussten es akzeptieren, ändern konnte keiner von uns etwas daran, auch wenn wir alles mögliche für ihn getan hätten.
So trat er am Ende vor und verkündete uns seinen letzten Willen, der da lautete: Mein letzer Wille ist, daß Nolas, Feelmay und Molar die 3 Gildenmeister werden und die Dunkeldrachen für immer leiten werden.
Die Gefühle waren nu geteilt, auf der einen Seite traurig über den Verlust eines Freundes und auf der anderen Seite das Vertrauen dieser Person in das Geschick diese Gilde führen zu können.
Wyverex zog nach diesem Gildentreffen von dannen und wart nie wieder gesehen, 3 Monde nach dieser Sitzung ereilte und die Meldung, er seie ins ewige Licht aufgestiegen um von dort über uns zu wachen.
Sein letzer Wille wurde von uns herzigt und die Gilde gibt es bis heute noch, es ist eine starke Freundschaft entstanden zwischen Nolas und Molar die noch immer anhält und dies jetzt schon seit 11 Jahren.

In der Zeit nach dem Gildentreffen bis heute habe ich viele Reiche kennen gelernt und überall Freunde gesammelt, so kam es, daß ein Paar Freunde auf Lyoness Hibernia angefangen hatten und mich fragte ob ich nicht mit dorthin gehen möchte. Also ging ich mit ihnen einen Neuanfang wagen und wurde dafür belohnt. Wir kamen in die Gilde das Protektorat, eine sehr starke RvR Gilde die aber immer eines hatte, und zwar das Ohr für den Mitmenschen. Wenn einer Hilfe brauchte, dann wurde geholfen und es gab 2 x die Woche Gildenrvr mit mehr als 50 Leuten, dies war eine sehr schöne Zeit in der viel gelacht wurde, doch auch hier passiert etwas böses, einige neu hinzugekommene Leute warben andere ab und so gab es Streit in den Reihen der Gilde. Was am Ende dazu führte, daß die Gilde sich spaltete. Leider fanden dann keine Gildenevents mehr statt oder nurnoch sehr selten, also zog ich mit meinem Druiden los um mir eine RvR Gruppe zu suchen, und so geschah das Unerwartete. Ich fragte im Chat ob eine Stammgruppe einen Petdruiden suchen würde, da meldete Attreud sich bei mir und fragt mich. "Sag mal kennst du einen Molar von Logres?" Ich meinte ja das ich das selbst wäre, da lachte er und meinte, daß sie noch einen Druiden bräuchten und ich gerne willkommen sei in ihrer Gruppe.
So lief ich also mit dieser Gruppe viele Runden im RvR und wir waren doch sehr erfolgreich "Lios Alfar" war die Gilde der sie alle angehörten, bis auf ich, ich blieb beim Protektorat bis es sich aufgelöst hatte und wechselte erst dann. Es gingen wieder ein paar Jahre ins Land und die Gruppe beschloß mit Catacombs auf den PvP Server zu wechseln, doch darauf hatte ich keine Lust und machte eine DAOC Pause.

Als ich dann fast 2 Jahre später wieder anfing waren viele meiner alten Gefährten nicht mehr am spielen, also zog es mich aus Neugier auf Midgard, doch dort war ich nur wenige Monate, mir gefiel die kalte Gegend nicht und so wanderte ich dort wieder ab. Um das Reich der Ritter zu erkunden, hier spielten einige der alten Freunde jetzt und wir erlebten einige spannenden Abenteuer im Reiche Albions.

Dann lernte ich meine Frau über WoW kennen und stellte das spielen von DAOC ein, da alle Freunde (es waren über 40) mit mir zusammen dieses Spiel begonnen hatten. Anfangs fand ich es noch sehr gut, doch dies änderte sich recht schnell. Ich vermisste die guten RvR Schlachten und vorallem war ich aus DAOC Anstand und Sitte gewohnt, doch WoW kann bis heute so etwas nicht vorweisen.
Also fing ich wieder an DAOC neben WoW zu spielen, doch leider waren die EU Server fast leer und auf den US Servern fand man fast keine Leute mit denen man laufen konnte. Es gab lediglich 2 Leute noch aus alten Tagen dich ich antraf auf den Ywain Servern, das waren Anikaa und Attreud. Der mir auch jetzt erzählte wieso er mich damals fragte ob ich Molar wäre, denn er hatte damals auch einen Fian auf Logres erstellt und ich habe ihm (er war lvl 5) das komplette Galladoria Fian Set geschenkt + das Schild und die Waffe. So fing ich lauthals an im Teamspeak zu lachen und meinte, so zu ihm. "Ehrlichkeit, Hilfsbereitschaft und der Wille zu geben gehören zu meinen Grundprinzipien." Er meinte das man daran die "alten" Spieler in DAOC erkennt, denn dort ist Hilfsbereichtschaft noch ehrensache.


Nu aber mal genug zu mir, wer noch mehr wissen möchte dem erzähle ich es gerne im TS Smile



Hier noch fix eine Auflistung meiner Chars:


Hibernia

Barde - RR7 (Main)
Druide - RR7
NS - RR6 (Main)
Waldi - RR6
Menta - RR6
BM - RR6
Eld - RR6

Ench - RR3
Druide - RR2


Albion

Minne - RR9 (Main)
Ordi - RR8
Kleri - RR7


Midgard

Döner - RR6
GB - RR6 (Main)
WL - RR5


Die RR Angaben können leicht abweichen, aber habe sie lieber etwas tiefer gepostet, da ich mir nich ganz sicher bin.

Montag werde ich den Accountsupport telefonisch kontaktieren um meinen Mainaccount auf mein EA Konto zu bekommen, da Kumpel (Nolas) meinen Acoount geaddet hatte weil ich ihn nicht adden konnte
zu dem Zeitpunkt und er war einfach etwas überschnell damit ^^


Ich hoffe das ich aufgenommen werde und wir dann eine lange schöne Zeit miteinander verbringen können.

MfG Medox
Nach oben Nach unten
Dali
Gildenmeister
Gildenmeister


Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 03.07.11
Alter : 30
Ort : NRW

BeitragThema: Re: Bewerbung eines alten Hib   Sa Sep 10, 2011 10:41 pm

Hallo Christian, Hallo Medox,

WOW... was für eine Vorstellung. Beeindruckend !
Danke dafür, dass Du Dir soviel Mühe gemacht hast.
Ich denke, dass wir die gleichen Einstellungen haben, was das Miteinander angeht.
Gerne bist Du bei uns gesehen und ich hoffe... nein, ich bin überzeugt, dass wir eine sehr schöne Zeit gemeinsam in DAoC verbringen werden.

Ich werde Dich ingame anschreiben, damit Du zu uns kommen kannst.

Liebe Grüsse und schonmal vorab herzlich willkommen im Chaos,

Dali

_________________
Rasselbande Gildenleitung (in alphabetischer Reihenfolge): Dali - Hilarion - Nölle/Nachtmann - Rainnatt
Nach oben Nach unten
Medox
Gast



BeitragThema: Re: Bewerbung eines alten Hib   Sa Sep 10, 2011 11:55 pm

Danke schonmal vorweg, derzeit habe ich nur einen Char auf dem BB Acc den ich auch aktiv spiele fürs farmen, das mein Ench Schrumpel Smile

Sobald der andere Acc aktiv ist schreibe ich dich an.

MfG Chris
Nach oben Nach unten
Tifi
Adept
Adept
avatar

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 28.07.11

BeitragThema: Re: Bewerbung eines alten Hib   So Sep 11, 2011 8:29 am

Aloa!
schade das du keinen debuff ench spielen magst... immerhin haben wir nie Beschwörer dabei

dennoch ein herzliches Willkommen :>
Nach oben Nach unten
Medox
Gast



BeitragThema: Re: Bewerbung eines alten Hib   So Sep 11, 2011 9:17 am

mal schauen was sich ergibt ^^

aber habe halt doch einige andere Chars schon derzeit.

Barde macht mir halt am meisten Spaß weil ich es lieber vorraus zu laufen um taktisch auf höchstem Niveau zu agieren.
Ich denke das können Günter, Mike und Silvie dir auch bestätigen, wenn wir im Labby oder mal Open Field unterwegs waren habe ich
teilweise schon verrückte Sachen gemacht die aber am Ende imemr für viel RPS gesorgt haben. Smile

Klar könnte ich auch nen Ench spielen, allerdings müßte ich mir den dann leveln und equippen etc. denke das würde dann schon
dauern. Da ich ja noch keine ML´s Cl´s etc hätte dann und auch keinen RR ^^
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Bewerbung eines alten Hib   

Nach oben Nach unten
 
Bewerbung eines alten Hib
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Wie mach ich eine Bewerbung
» Wiederholte Verletzung von Pflichten aus der Eingliederungsvereinbarung - fehlender Zugang des Sanktionsbescheides aufgrund der ersten Pflichtverletzung zum Zeitpunkt der Sanktionierung der wiederholten Pflichtverletzung - Rechtmäßigkeit der Sanktion wege
» Bewerbung als Kraftfahrzeugmechaniker (ADAC)
» Bewerbung als Ausbilder der Polizei von Altis
» Bewerbung für den Polizeidienst

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Öffentlich :: Bewerbungen-
Gehe zu: